Cluburlaub mit der ganzen Familie

Wer mit seinen Kindern verreisen möchte, hat einige Möglichkeiten. Einer der besten ist ein Angebote für einen Cluburlaub. Denn solche bringen jede Menge Vorteile mit sich.

Cluburlaub-Familie

Urlaub im Club: Entspannung für die ganze Familie

Mit Kindern verreisen bedeutet für Eltern meist Stress. Geht es von einem Ort zum nächsten, muss dauernd darauf geachtet werden, dass die Kinder rechtzeitig ihr Essen bekommen, im Bett sind und natürlich zwischendurch Entspannung erfahren. In einem Ferienclub bekommen Familien all das, gleich von Anfang an. Denn dort werden nicht nur die Kinder verwöhnt, sondern auch die Eltern. Generell ist es so, dass sich in Clubhotels alles unter einem Dach befindet. Zum einen gibt es Restaurants, Miniclubs für Kleinkinder und Kinder, Badebereiche, hauseigene Diskotheken, SPA-Bereiche, Casinos und vieles mehr. Ein Club ist ideal, weil jeder das tun kann, worauf er Lust hat. Niemand muss von einer Location zur anderen fahren. Das spart Zeit und Geld.

Kinderbetreuung inklusive: Auch für die Eltern wird gesorgt

In speziellen Kinderclubs gibt es ferner einen praktischen Babysitter Service. Wenn die Eltern möchten, können sie einen Babysitter buchen und beispielsweise abends tanzen gehen. Ein romantischer Mondspaziergang ist dank diesem auch nicht ausgeschlossen. Auch bieten viele Hotels, Kinderbetreuungsclubs an oder Kindergärten direkt im Hotel. Ausgebildete Betreuer spielen mit den Kindern und passen auf sie auf. So hat jeder etwas vom Urlaub und kann sich auch alleine unterhalten.

Ausflüge buchen: Noch mehr Spaß im Urlaub

Ein Familienurlaub muss nicht zwangsläufig im Hotel stattfinden. Je nach Land gibt es Möglichkeiten auf Ausflüge, die sich direkt im Hotel buchen lassen. Der Vorteil, die Veranstalter holen einen direkt im Hotel ab und bringen einen auch wieder zurück. Im Endeffekt bedeutet, als Familie kann man sich das Mietauto sparen, da in solchen Clubhotels alles inklusive ist. Jetzt bleibt nur noch eine Frage offen. Wohin soll die Reise gehen? Clubhotels sind besonders in Spanien, Ägypten, Griechenland und in der Türkei verbreitet.

Alles unter einem Dach macht Spaß

Ein Cluburlaub ist für Familien ideal, die gerne alles unter Dach und Fach haben. Abenteurer und solche, die sich immer wieder auf neue Erlebnisse einstellen möchten, ist ein Urlaub im Clubhotel eher weniger empfehlenswert. Generell ist zu sagen, Kinder fühlen sich in solchen pudelwohl, da das Programm meist beindruckend ist. Im Internet, wie auch im Reisebüro oder direkt auf den Clubseiten gibt es tolle Beschreibungen, wo alles vorgestellt wird. Vergleichen lohnt sich.