Berchtesgadener Land – Ein Traum von Natur

Im Berchtesgadener Land am Königsee lässt sich sowohl im Sommer, als auch im Winter ein erlebnisreicher und erholsamer Urlaub verbringen. Der Nationalpark, das Salzbergwerk und weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen laden zum Urlaub in Berchtesgaden ein. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit atemberaubenden Tälern, der Watzmann Therme und dem malerischen Königsee, sowie dem Jenner und dem Kehlsteinhaus animiert zu Wanderungen und Ausflügen in der Natur.

Berchtesgadener-Land

Das Berchtesgadener Land erkunden

Viele Angebote auf http://www.berchtesgaden360.de/sorgen bei Familien, Paaren, sowie Urlaubern verschiedener Altersgruppen für einen unvergesslichen Aufenthalt in und um Berchtesgaden. Radtouren und Wanderungen, Ausflüge auf die Berge und zu den Sehenswürdigkeiten im Umland bezaubern und verschaffen Einblicke in eine der malerischsten und atemberaubendsten Gegenden in Deutschland. Nicht nur die zahlreichen Künstler der Vergangenheit und Moderne, sondern auch den Urlauber wird das Berchtesgadener Land bezaubern und Inspirationen der besonderen Art hervorrufen. In den Alpen wandern und die schöne Aussicht auf die Täler, sowie das nahe Österreich genießen ist nur eine Art, einen aktiven Urlaub im Berchtesgadener Land zu verbringen.

Zahlreiche Sagen sind überliefert und tauchen das Berchtesgadener Land in ein magisches und mystisches Flair. Das Watzmann Massiv in seiner bergigen Struktur soll laut Überlieferung eine Königsfamilie bezeichnen, die aufgrund ihrer grausamen Herrschaft versteinert wurde und nun mahnend über dem Berchtesgadener Land thront. Im Urlaub kommen große und kleine Familienmitglieder auf ihre Kosten und können sowohl Einblicke in die historische Vergangenheit, die Kultur, sowie die natürlichen Attraktionen erhalten. Seen und Klammen, sowie Berge für Wanderungen oder zum Mountainbiken, aber auch zum Klettern zeigen sich in einer enormen Vielfalt und sorgen für Abwechslung und Abenteuer im Urlaub.

Seilbahnen, kurvenreiche Straßen und Witterungen

Kaum eine Region ist in ihrer Präsentation so vielseitig wie das Berchtesgadener Land. Im Sommer können Urlauber beim Baden auf die schneebedeckten Gipfel der Alpen blicken, sich auf der Sommerrodelbahn vergnügen, oder durch unberührte Wälder wandern. Aber auch der Winter hat in dieser Region seinen Reiz und lädt zu Skitouren oder rasanten Abfahrten ein. Mit der Seilbahn oder über eine kurvenreiche Bergstraße lassen sich die Ausflugsziele in Berchtesgaden zu Fuß, mit dem Auto oder auch mit dem Rad erkunden.